Ortsverein Haselünne

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Haselünne.

Sie erhalten hier einen kleinen Einblick in unsere politische Arbeit.

Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Möchten Sie sich politisch engagieren, sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Neuer Vorstand gewählt

Am 28.2.2020 wurde der neue Vorstand der SPD Haselünne gewählt. Zu Gast bei dieser Veranstalltung war Andrea Kötter, SPD Kreisvorsitzende Emsland.

Von links nach rechts: Andrea Kötter (Kreisvorsitzende), Felix Schnoor (Schriftführer), Daniel Lösker (Stellvertretender Vorsitzender), Simone Ploeger-van Dijk (Vorsitzende), Richard Schier (Internetbeauftragter), Florian Klose (Beisitzer), Olaf Kisting ( Beisitzer), Wolfgang Köster (Beisitzer), Altine Leuchtmann (Beisitzerin)

Auf dem Foto nicht zu sehen sind: Bernhard Temmen (Kassierer) und Sandra Gross Thedick (Beisitzerin)

Quelle Foto : Werner Lau

Die Halbzeitbilanz der Landesregierung

Die Corona-Pandemie stellt unser Leben auf den Kopf – und viele von uns vor große Herausforderungen im Alltag, in der Familie, im Beruf. Doch gerade in stürmischen Zeiten können wir Niedersachsen uns auf unseren Ministerpräsidenten Stephan Weil und seine Landesregierung verlassen. Das haben er und sein Team uns in den vergangenen Jahren immer wieder bewiesen.

Unser Niedersachsen ist sturmfest und stark. Wir haben einen genauen Plan, wie wir unser Niedersachsen zurück in einen neuen Alltag führen. Die Vorzeichen haben sich völlig verändert. Aber wir haben für unser Niedersachsen immer noch viel vor und wir freuen uns, das Land in die Zukunft zu führen.

Meldungen

Freunde und Helfer

Dass nach dem Tod von George Floyd in den USA Rassismus durch die amerikanische Polizei heftig kritisiert worden ist, kann ich gut verstehen. Viel zu viele Vorfälle dieser Art zeigen, dass die Vereinigten Staaten in dieser Hinsicht ein echtes Problem…

Das liebe Geld

Eigentlich sollte das Jahr 2020 in der Finanzgeschichte einmal ein Ausrufezeichen bekommen – der Start der Schuldenbremse. Und tatsächlich wird dieses Jahr voraussichtlich auch ein Ausrufezeichen erhalten, allerdings unter umgekehrten Vorzeichen: Das Jahr einer historisch hohen Neuverschuldung. Das Coronavirus hat auch…